3M™ Aura™ 9320+ Atemschutzmaske FFP2

Artikelnummer: 7100241313
Marke: 3M
€1,46 / Stck €1,23 ohne MwSt.
Sofort lieferbar (435 Stck)
Lieferung bis:
27.6.2024
  • Gute Sicht: Die Siegelpunkte auf der Maskenoberseite reduzieren das Beschlagen von Brillen.
  • Komfortables Atmen: Innovative Filtertechnologie für kaum spürbaren Atemwiderstand bei sicherer Filterleistung.
  • Tragekomfort & Dichtsitz: Die spezielle Gestaltung der Nasenregion passt sich optimal der Gesichtsform an. Mit der Kinnlasche lässt sich die Maske leicht positionieren.

Detaillierte Informationen

Detaillierte Produktbeschreibung

3M™ Aura™ Partikelmasken Serie 9300+ zeichnen sich durch ein ergonomisches, flach faltbares, 3-teiliges Design aus und verfügen über ein Filtermedium mit niedrigem Atemwiderstand. Sie sind in den Schutzklassen FFP1, FFP2 und FFP3, sowie als Modelle mit und ohne Ventile erhältlich. Unsere Atemschutzmasken verfügen über eine innovative Kinnlasche, mit der sich der Sitz einfach anpassen lässt, und einen geprägten, ausgeformten oberen Maskenteil, der dem Beschlagen der Brille entgegenwirkt.

Mit der 3M™ Aura™ Partikelmasken Serie 9300+ erhalten Sie komfortablen Schutz vor Staub und Nebel in vielen verschiedenen industriellen Anwendungen und sonstigen gesundheitsgefährdenden Umgebungen. Die 9300+ Serie bietet Schutz in den Klassen FFP1, FFP2 und FFP3 und ermöglicht Ihnen ein komfortables Sprechen und Arbeiten. Das 3-teilige Design ermöglicht freiere Gesichtsbewegungen, während die ausgeformte, schlanke Gestaltung des geprägten oberen Maskenteils für eine effektive Abdichtung sorgt, das Tragen einer Brille erlaubt und den Brillenbeschlag reduziert. Die Filtertechnologie mit geringem Widerstand erlaubt müheloses Atmen und die innovative Kinnlasche ermöglicht eine einfache Anpassung. Einige Modelle der Reihe verfügen über ein 3M™ Cool Flow™ Ventil, das Wärmenetwicklung reduziert und unter warmen und feuchten Bedingungen für einen komfortablen Schutz sorgt. Die hygienische Einzelverpackung verhindert eine Verunreinigung der Maske vor ihrem Einsatz und die textilen, farbkodierten Kopfbänder erleichtern die Identifizierung des Schutzgrades: gelb für FFP1 (NPF 4), blau für FFP2 (NPF 12) und rot für FFP3 (NPF 50). Durch faltbares Design können sie bei Nichtgebrauch einfach gelagert werden. Sie lassen sich besonders gut zusammen mit 3M Augen- und Gehörschutzprodukten verwenden.

  • Gute Sicht: Die Siegelpunkte auf der Maskenoberseite reduzieren das Beschlagen von Brillen
  • Komfortables Atmen: Innovative Filtertechnologie für kaum spürbaren Atemwiderstand bei sicherer Filterleistung
  • Tragekomfort & Dichtsitz: Die spezielle Gestaltung der Nasenregion passt sich optimal der Gesichtsform an. Mit der Kinnlasche lässt sich die Maske leicht positionieren
  • Original 3-teiliges Design: Für mehr Komfort und problemloses Sprechen sowie flach faltbar zur praktischen Mitnahme
  • Hygienische Einzelverpackung: Schützt die Maske vor Kontamination
  • Kinnlasche für einfaches Aufsetzen und Anpassen
  • Flach faltbares Design und Einzelverpackung für einfache Lagerung
  • Farbkodierte Kopfbänder zur leichten Identifizierung des Schutzgrades: gelb für FFP1 (NPF 4), blau für FFP2 (NPF 12) und rot für FFP3 (NPF 50)

Zusätzliche Parameter

Kategorie: 3M Atemschutzmasken
Gewicht: 0.014 kg
Schutzstufe: FFP2
mit Ventil: Nein
Schutz gegen: Gefährliche Partikel, Viren, Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, Antimon, Atrazin, Barium (Verbindungen), Baumwollstaub, Zement, Zinn und Zinnverbindungen, Disulfiram, Holzstaub, Holzabfälle und Holzspäne, Fluorid (anorganisch), Graphit, Kaliumhydroxid, Kaliumhydroxid-Ätzmittel, Natriumhydroxid, Ätznatron, Ammoniumchlorid (Dämpfe), Natriumhypochlorit, Gesteinsmehl mit Quarzanteil, Korrosion, Korund, Metallspikes, Cristobalit, Quarz, Quarzglas, Quarzit (gebrannt), KieselsäureKohlenstoff, Benzoesäure, Kieselsäure, Diatomeenerde (ungebrannt), Mangan und Verbindungen, Mastek, Kupfer, Molybdän und Verbindungen, Messing, Marmor, Stahl, Aluminiumoxid, Magnesiumoxid (Rauch), Zinkoxid (Rauch), Sägespäne, Faserstaub, Eisenstaub, Staubpartikel, PVC, Pollenpartikel, Gips, Ruß, Glasfasern, Mantel, Surik, Tellur, Terpentin (Dampf), Thiram, Natriumkarbonat, Künstliche Mineralfasern, Kalk (gebrannt), Sporen von Pilzen, Ätzendes Alkali
Normen und Zulassungen: EN 149:2001+A1:2009
Arbeitstätigkeit: Laboratorien, Beseitigung, Reinigung, Wartung, Schutz vor Pandemien, Herstellung von Arzneimitteln, Arbeitsplätze in der Forschung, Bergbautätigkeit, Fräsen, Forstwirtschaft, Krankenhaus, Schutz vor Allergenen, Bauwesen, Bergbauindustrie, Holzverarbeitung

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: