3M™ Cubitron™ II Gewebeschleifband 984F, P36+, 75mm x 2000mm

Artikelnummer: 7100007990
Marke: 3M
€23,38 / Stck €19,65 ohne MwSt.
Sofort lieferbar (32 Stck)
Lieferung bis:
29.7.2024
  • Minimiert die Bedienerermüdung, da das im Produkt enthaltene 3M präzisionsgeformte Schleifkorn einen geringeren Schleifdruck erfordert
  • 3M präzisionsgeformtes Keramikkorn, dicht gestreut
  • 3M Präzisionsschleifkorn bricht definiert und bildet kontinuierlich zwei neue Schleifkanten, die außergewöhnlich schnell durch Metall schneiden und die Produktivität steigern.

Detaillierte Informationen

Detaillierte Produktbeschreibung

  • Minimiert die Bedienerermüdung, da das im Produkt enthaltene 3M präzisionsgeformte Schleifkorn einen geringeren Schleifdruck erfordert
  • 3M präzisionsgeformtes Keramikkorn, dicht gestreut
  • 3M Präzisionsschleifkorn bricht definiert und bildet kontinuierlich zwei neue Schleifkanten, die außergewöhnlich schnell durch Metall schneiden und die Produktivität steigern
  • Durch die erhöhte Standzeit des Produkts können mehr Werkstücke bearbeitet werden und es sind weniger Werkzeugwechsel vonnöten
  • YF-Unterlage ist ideal geeignet für das Schleifen von Edelstahl, Cobalt-Chrom-Legierungen und Nickellegierungen mit mittlerem bis hohem Anpressdruck

Die 3M™ Cubitron™ II Gewebeschleifbänder 984F decken das industrielle Spektrum von Schleifanwendungen auf Bandschleifautomaten über Bandschleifstraßen bis zum Schleifbock und Handbandschleifern ab. Das 3M präzisionsgeformte Dreieckskorn stellt das Geheimnis der Leistungsfähigkeit dieses Gewebeschleifbandes dar. Es behält beim Schleifprozess stets scharfe Schneidkanten. Diese spanen gleichmäßig durch das Metall, haben eine dauerscharfe Wirkung und erzielen eine saubere, gratarme und gleichmäßige Oberfläche. Das Resultat ist ein schneller, kühler Schliff und eine verlängerte Standzeit des Schleifmittels.

Das 3M™ Cubitron™ II Gewebeschleifband 984F bietet eine revolutionäre Leistung mit dem 3M präzisionsgeformten Keramikkorn auf einem YF-Last-Polyesterträger. Die einzelnen Keramikkörner sind präzise geformt, einheitlich groß, senkrecht angeordnet und haben die Form kleiner Dreiecke. Sie werden gleichmäßig, aber zufällig verteilt aufgebracht, so dass sich das typische Schliffbild eines Schleifbandes wiederfindet. Die Dreiecksplättchen bilden eine sehr scharfe Schleifoberfläche mit noch nie gesehenen Abtragsleistungen und Lebensdauer. Die signifikant höhere Wirtschaftlichkeit im Bearbeitungsprozess sorgt für Kostenersparnisse und ein angenehmeres, ergonomisches Arbeiten. Dieses leistungsstarke Schleifband verfügt zudem über ein Abtragehilfsmittel, wodurch es ideal für Anwendungen unter mittlerem bis hohem Druck auf Edelstahl und anderen Sonderlegierungen sowie Baustahl, Kobalt-Chrom und Nickellegierungen ist. Das präzisionsgeformte Schleifkorn schneidet gleichmäßig durch das Metall, hat eine dauerscharfe Wirkung und erzielt eine saubere, gratarme und ebenmäßige Oberfläche. Die einheitliche Struktur überzeugt mit schnellstem Schliff (bis zu 40 % schnellere Schleifprozesse) und maximaler Abtragsleistung besonders beim Anfasen und Abtragsschliff. Dieses 3M™ Cubitron™ II Schleifband erreicht die zwei- bis vierfache Standzeit im Vergleich zu anderen Produkten. Die gleichmäßige Bearbeitung des Werkstückes in Kombination mit dem integrierten Schleifhilfsmittel sorgt für einen kühlen Schliff und lässt keine Spannungsrisse und Verfärbungen entstehen.

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Schleifbänder Cubitron™ II 984F
Gewicht: 0.33 kg
Körnung: P36+
Schleifmittel: präzisionsgeformtem Schleifkorn
Anwendung: Beseitigung von Lecks und Mängeln, Materialsammlung, Ausrichtung der Oberfläche
Besonderes Merkmal: Durch die Kühlauflage ist das Band ideal für Anwendungen mit mittlerem und hohem Druck auf Kohlenstoff- und Edelstählen
Breite: 75 mm
Farbe: Rot
Länge: 2 m
Maschinenpark: Bandschleifer
Oberfläche der Anwendung: Rostfreier Stahl, Titan, Für Kohlenstoffstahl, Schwer zu bearbeitende Metalle
Umfang der Anwendung: Allgemeine Industrie, Metallbearbeitung

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: